Rezepte

Thunfisch-Blätterteig Schnecken

20. Juni 2014
Thunfisch-Blätterteig-Schnecken

Nachdem ich letzte Woche leider nicht dazu gekommen bin, zeige ich Euch heute ein Blätterteigschnecken-Rezept mit sehr geschmacksintensiven Zutaten.

Thunfisch-Blätterteig-Schneken

Für das Rezept benötigt Ihr nur:

  • Blätterteig
  • 1 Ds. Thunfisch im eigenen Saft
  • 1/2 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 200 g Feta aus Schafskäse
  • etwas frischen Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Thunfisch-Blätterteig-Schnecken Zutaten

Diese Kombination schmeckt unheimlich gut und hat eine leichte zitronige Note.

Kommen wir zur Zubereitung. Als erstes schon mal den Backofen auf 200°C vorheizen und den Blätterteig ausrollen. Dann die getrockneten Tomaten zusammen mit dem Rosmarin z.B. mit einem Zauberstab zerkleinern. Die Tomatenmasse gleichmäßige auf dem Teig verteilen. Lass dabei auf einer Seite ca. 5 cm frei.

Thunfisch-Blätterteig-Schnecken Zubereitung

Darauf den Thunfisch und den kleingewürfelten Fetakäse verteilen und dann das Ganze stramm aufrollen.

Thunfisch-Blätterteig-Schnecken Zubereitung

Die Rolle in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen.

Thunfisch-Blätterteig-Schnecken fertig zubereitet

Jetzt für 25 bis 30 Minuten in den Backofen und bei 200°C backen, je nach Bräungswunsch.

Thunfisch-Blätterteig-Schnecken

Und so sehen die fertigen Thunfisch-Blätterteig Schnecken aus. Ihr könnt sie noch feiner machen, indem Ihr frischen Thunfisch nehmt.

 

Viele Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Euer Mark

 

 

 

You Might Also Like

8 Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: