Nähen

Meine Nadelrolle

16. November 2012
Nadelrolle für Häkelnadeln

Nadelrolle für Häkelnadeln

Hallo ihr Lieben! Heute will ich Euch meine Nadelrolle zeigen, die ich für meine Häkelnadeln genäht habe. Anfangs, als ich nur ein paar Nadeln hatte, habe ich auch nur eine länglich Ikea Blechdose verwendet. Das nervige war aber, es klapperte  bei jedem Schritt in der Tasche und die Nadel, die man gerade suchte lag immer unten.

Nadelrolle für Häkelnadeln, Details

Deshalb habe ich mir diese Tasche nach meinen Bedürfnissen genäht. Nach meinen Bedürfnissen heißt, dass meine Häkelnadeln korrekt in Länge und Breite reinpassen. Wie ihr sehen könnt habe ich noch ein paar freie Fächer, ich habe ja auch noch nicht alle Nadelgrößen. Der IKEA-Streifenstoff ist super robust und optimal für diesen Zweck geeignet. Mit dem Schrägbandformer von Prym habe ich die Außenkante auch aus dem gleichen Stoff machen können. So wirk alles wie aus einem Guß. Zwischen die Stofflagen habe ich eine dünne Schicht Füllvlies eingearbeitet, damit die Tasche etwas weicher wird. Als Verschluß habe ich einfach nur zwei wunderschöne alte Knöpfe vom Flohmarkt (ich stehe auf den alten Kram!) und ein ca. 3mm dickes Gummi genommen. Das ganze hat den Vorteil, dass nicht nur Nadeln, Schere, usw. reinpassen, sondern auch ein ganzes Knäuel Wolle (50g! 100g wird doch zu eng). So hat man alles mit einem Griff dabei und es fliegt nichts mehr durcheinander, bzw. das Knäuel behält auch seine Form und verhäddert sich nicht. Ich werde mich in den nächsten Tagen noch mal hinsetzen und Euch eine genaue Anleitung zum downloaden bereitstellen.

Liebe Grüße, Euer Mark

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply littleedition 16. November 2012 at 14:13

    Auf das Teil bin ich ja immer noch ganz heiß … Aber wäre das nicht mal eine DIY-Aktion mit Schnittmuster und Anleitung??? Für Doofies wie mich:)

  • Reply mrs.mandel 22. November 2012 at 15:49

    Die sieht super aus und könnte ich auch gut gebrauchen. Nur leider schaffe ich das nicht auch noch. Du verkaufst sie nicht zufällig oder tauscht ?

    Liebste Grüße
    Christin

    • Reply Mark 22. November 2012 at 19:28

      Liebe Christin,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Freut mich das Dir mein Blog gefällt.

      LG Mark

  • Reply Marion 12. Februar 2013 at 19:45

    Hallo Mark.
    Wochenlang hatte ich es mir schon vorgenommen und heute habe ich sie endlich genäht: die Nadelrolle nach Deiner Anleitung. Ich finde sie total schnucklig, bin voll stolz und ich hoffe meine Ma freut sich, denn sie soll sie geschenkt bekommen. Deine Anleitung habe ich super verstanden. Alles ist gut und Schritt für Schritt erklärt! Wenn auch das Herstellen des Schrägbandes und das anschließende Einfassen der Rolle nicht ganz so einfach für mich als Nähanfänger war. Aber: sie ist fertig :-))) Dnke für die tolle Anleitung!!!

  • Reply Beate Wiegard 25. Februar 2013 at 14:31

    Super! Das ist eine schöne Aufbewahrungsrolle für Menschen die Ordnung und Schönes lieben! Ganz im Sinne von Klementines Ordnungsliebe!

  • Reply Sandra 11. Dezember 2013 at 10:34

    Hallo Mark,
    durch Zufall bin ich auf Deine Seite gestossen und bin ganz angetan.
    Ich will mir auch so eine Tasche für meine ganzen Nadeln nähen. Doch ich finde die Anleitung nicht?! :-(
    Lieben Gruß
    Sandra

  • Reply Meggi 3. Januar 2014 at 14:11

    ui, mark, die ist klasse. das geht nix mehr verloren und du weißt wo du deine schätze hast,

    glg meggi

  • Reply Steffi Manca 8. Januar 2014 at 11:16

    Lieber Mark,
    ich bin heute durch Zufall auf Deinen Blog gestolpert und stöbere gerade etwas rum. Was ich sehe, gefällt mir sehr gut.
    Und jetzt kommt’s: ich suche eine Anleitung für genau so eine Häkelnädel-Aufbewahrung … gibt es dazu irgendwo schon eine Anleitung? Ansonsten muss ich halt improvisieren. Boah, ist die toll … ich bin ganz hin und weg :-)
    LG Steffi =(^.^)=

  • Reply Vanessa 11. Januar 2016 at 12:55

    Hallo,
    ich finde die Nadeltasche sehr toll und würde sie gern mal für meine Mutter nachnähen können, sie ist passionierte Hobbyhäklerin. Ist die Tasche Anfängertauglich? Und gibt es mittlerweile eine Anleitung?
    Sehr tolles Werk und die Stoffkombi gefällt mir auch sehr. Ebenso der Blog, entspricht sehr meinem Geschmack.
    Liebe Grüße, Vanessa

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: