Häkeln

Pulswärmer, immer mehr Pulswärmer!

15. November 2012
rote Pulswärmer

Die kalte Jahreszeit ist da und das bedeutet auch oft „kalte Finger“. Mit Handschuhen in der Wohnung rumlaufen oder gar auf der Tastatur zu schreiben geht natürlich garnicht.

rote Pulswärmer

Dafür gibt es zum Glück Pulswärmer! Sie bedecken zum Teil die Hände und halten so auch die Finger mit warm. Ich habe schon bestimmt ca. 30 Paar Pulswärmer gehäkelt und oft werden sie mir direkt von der Nadel abgekauft. Eine schöne einfache Anleitung findet ihr hier bei Garnstudio/DROPS. Diese Pulswärmer schaffen geübte häkler in ca. 3-4 Stunden und wenn man es einfarbig mag, reicht ein Knäuel von dem DROPS Merino Extra Fein. In der Beschreibung steht zwar die Wolle DROPS Karisma, aber ich liebe die Merinowolle. Die Flensburger können sich diese tolle Wolle natürlich direkt in unserem Lieblings-Woll-Fachgeschäft „Wollsucht“ kaufen. Alle anderen können das aber zum Glück auch online bestellen.

Daniela mit roten Pulswärmern und roter Mütze

Für alle die Pulswärmer mit Daumenloch suchen, bitte ich noch um etwas Geduld. Hierfür werde ich in den nächsten Tagen eine Anleitung schreiben, die ihr Euch dann gerne runterladen dürft.

So, viel Spaß beim häkeln

Euer Mark

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Katharina 25. Juni 2013 at 11:22

    Lieber Mark, gibt es denn auch eine Anleitung für diese entzückende Mütze passend zu den Pulswärmern? Ich finde das Muster einfach himmlich und würde es sehr sehr gerne nachhäkeln!!!! Tausend dank und liebe Grüße
    Katharina

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: