Häkeln

Häkelbikini – Der Sommer kommt bestimmt!

17. April 2013
Häkelbikini und Anleitung

Heute will ich Euch eines meiner ersten Projekte zeigen. Es ist ein schöner schlichter Häkelbikini, der jetzt schon seit 2 Jahren erprobt ist. Aufgrund häufiger Nachfragen habe ich mich jetzt entschieden auch eine Anleitung dafür zu schreiben.

Für diesen Bikini habe ich wieder mal die Wolle von Wollsucht. Ich habe mit einer 3 mm Nadel gehäkelt und das Garn DROPS Safran verwendet. DROPS Safran ist ein reines Baumwollgarn mit einer Lauflänge von ca. 160 m pro 50 g-Knäuel.

Häkelbikini 1. Versuch

Dieser blaue Bikini war damals der erste Versuch. Dieser Bikini war schon nicht schlecht, aber die Hose passte am Po noch nicht optimal. Der zweite Versuch war dann besser. Und jetzt, so hoffe ich, habe ich ihn optimiert.

Häkelbikini

Ich habe den Bikini jetzt noch mal gehäkelt, damit ich Euch auch etwas in natura zeigen kann und damit ihr Bilder zum Vergleich habt.

Häkelbikini Detail Häkelbikini Detail Häkelbikini Detail

Für diesen Bikini habe ich knapp drei Abende gebraucht. Ihr könnt also in der nächsten längeren Regenpause diesen schönen Häkelbikini für den Sommer fertigen. Denn der Sommer kommt bestimmt!

Häkelanleitung für Häkelbikini

Und hier findet ihr die Anleitung als PDF.

Ich wünsche Euch viel Spaß, Euer Mark

You Might Also Like

27 Comments

  • Reply Daniela (Käferkind) 18. April 2013 at 08:28

    Der sieht ja süß aus!! =) GLG Dany

  • Reply Andrea Frost 10. Juni 2013 at 07:43

    danke für die Anleitung. das oberteil hab ich sofort ausprobiert … und hätte da mal ne frage: 2 Maschen überspringen gibt bei mir ein kleines loch! kann ich die Abnahme auch anders häkeln?
    lg andrea

  • Reply heike hauer 28. Februar 2014 at 10:01

    Wow, ganz toll – danke, danke für die Anleitung.
    Doch ich habe das selbe Problem – 2 Maschen überspringen gibt bei mir ein kleines Loch – das sieht nicht gut aus
    lg heike

    • Reply Mark 18. März 2014 at 19:20

      Liebe Heike, bitte schau genauer in die Beschreibung, es steht alles drin. Ziemlich am Anfang unter den Tipps habe ich ausführlich beschrieben, wie man die Abnahmen machen sollte um keine Löcher zu bekommen.

      LG Mark

  • Reply heike hauer 28. Februar 2014 at 10:08

    P.S. sorry- und wieviel Maschen pro Reihe soll ich „abnehmen“ – bin blutiger Häkelanfänger
    lg heike

  • Reply Corinna 21. Mai 2014 at 22:05

    Hallo Mark.
    dies ist wirklich ein sehr schöner Bikini.
    Ich hab ihn allerdings noch etwas verändert, wegen der Passform
    nach den Zunahmen am Körbchen hab ich eine Reihe 1:1, also auf jedes Stäbchen eins gehäkelt.
    am Bündchen unter der Brust habe ich nach den 3 Reihen noch jede 7. Masche abgenommen und dann noch eine Reihe 1:1 gehäkelt.
    Und die Träger oben haben bei mir feste Maschen. Müssen ja schließlich was halten ;-)

  • Reply marie 30. Juli 2014 at 22:33

    Hallo wie verhält sich der Strick wenn man ins Wasser geht? Der saugt sich doch voll, oder?

  • Reply Anja 2. September 2014 at 14:29

    Den Bikini finde ich echt großartig!!! Muss dir gleich auf Bloglovin folgen :) Ich mache auch Häkelmützen etc., vielleicht magst du mal bei Haubinger vorbeigucken. LG aus Österreich, Anja

  • Reply Angela Z. 24. April 2016 at 09:19

    Danke für die Anleitung, das wird gleich ausprobiert!

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: